Weinbau Gebiet Alella

Es liegt im Norden von Barcelona und umfasst 230 Hektar. Die DO Alella ist bekannt für ihre trockenen, weißen, süßen und großzügigen Weine. Die Hauptsorte ist die weiße Rosine, die eine große Kapazität der Alterung hat. Die Region liegt zwischen dem Küstengebirge und dem Mittelmeer und musste mit der Ausdehnung des großen Stadtgebiets von Barcelona leben. Die Erweiterung des Naturparks Sierra de Marina hat dazu beigetragen, das Weinbauerbe von Alella zu erhalten.

Die Weißweine sind die bekanntesten von Alella, sowohl trocken als auch süß, hauptsächlich mit weißen Rosinen hergestellt. Sie sind leicht und kristallin.
Rosés sind frisch und aromatisch. Sie werden mit Grenache, Raisin Rose und Merlot hergestellt.
Die Rotweine sind nicht so bekannt und werden hauptsächlich aus rotem Grenache hergestellt.
In der Region wird seit mehr als 2.000 Jahren Wein auf einem granitischen Sandboden hergestellt, der nicht sehr fruchtbar ist und eine komplizierte Orographie aufweist
Die Nähe zu Barcelona führte dazu, dass kein industrieller Produzent in der Gegend investieren wollte, so dass die Familien die Weinberge behalten konnten.

Voriger
Nächster

IN 4 STUNDEN WERDEN SIE ES SEHEN:

 

Wir fahren in den Norden Barcelonas, Richtung Mataró bis zur ausgewählten Weinkellerei, wo wir die Besichtigung und die Verkostung durchführen werden. Danach besuchen wir ein weiteres Weingut, wo wir die Weinberge besichtigen und den Weinherstellungsprozess sehen. Wenn wir das Erlebnis genossen haben, werden wir nach Barcelona zurückkehren.

Für alle Besuche empfehlen wir bequeme Schuhe.

KONTAKTIEREN SIE UNS, UM IHREN EXKLUSIVEN BESUCH VORZUBEREITEN!

In einer Flasche Wein steckt mehr Geschichte als Geografie.

J. Kressman